Mittels Trance in frühere Leben


Trance ist ein natürlicher Zustand
Trance ist ein natürlicher Zustand


Wie kommt man in frühere Leben?

Es gibt verschiedene Trancetechniken, die das Abtauchen in unbewusste Bereiche erleichtern. Anders als bei der Hypnose, ist sich der Klient in der Trance während einer Rückführung stets seiner selbst bewusst und kann beispielsweise jederzeit die Sitzung kurz unterbrechen und zur Toilette gehen.
Gaby & Mathias Wendel benutzen meistens eine einfache Atemtechnik, das Intensive Rebirthing Atmen, zum Herbeiführen der Trance. Das intensive Atmen ist gleichzeitig eine energetische Therapie, die tiefsitzende körperliche Blockaden löst und in angenehme feinstoffliche Zustände führt.
Reinkarnationstherapie im Sinn der Münchner Schule ist keine Historienforschung. Sie dient der individuellen Seele des Klienten zur Weiterentwicklung und Heilung. Es spielt für die Therapie keine Rolle, ob die erlebten Inkarnationen genau so oder nur so ähnlich stattgefunden haben. Verbindlichkeit entsteht über erlebte Gefühle.



Offene Tür

oben anklicken!



MERKE:


AKTUELL:

  • Beim nächsten Test-Tag (= Schnuppertag) am Sa, 08.07.17 in München können Sie sich informieren und uns persönlich kennenlernen.
  • Der nächste Ausbildungszyklus RTA17/18 mit 4 x 1 Woche beginnt am Sa, 28.10.17.

WICHTIG!


Liest sich wie Krimi!

Alles über die praktische Arbeit von Mathias Wendel und seine Therapien in München.
Portofreie Bestellung auf Rechnung. Leserkommentar...


Ausdrucken, unterschreiben, faxen (oder Post)

Unser Fax: 089 - 271 67 40

Hier können Sie den Adobe Reader zum Lesen von PDF's kostenlos runterladen, wenn Sie ihn nicht schon sowieso auf Ihrem PC drauf haben.


Letzte Änderung am Mittwoch, 10. Mai 2017


MÖCHTEN SIE IHRE MEINUNG SAGEN?

Dann klicken Sie HIER!


Downloads

Diese Ausbildung ist Fortsetzung und Verlängerung der eigenen Therapie